Drogerie Hype: Essence Lash Princess False Lash Mascara

Da saß ich im Beauty Schlaraffenland USA und brauchte eine neue Mascara.

Nachdem die HOURGLASS Caution Extreme Lash Mascara mein treuer Begleiter der ersten Monate Weltreise war, gab sie langsam aber sicher den Geist auf. Die Auswahl für Wimperntuschen könnte in den USA nicht größer sein – fast täglich durchstöberte ich Walgreens, CVS und Sephora, um meine neue Lieblingsmascara zu finden.

(Für sowas hat man auf Weltreise wunderbar Zeit!)

 

enthält Affiliate Links*

Essence Lash Princess False Lash Mascara

 

Nachdem ich mich einfach nicht entscheiden konnte (zu viel Auswahl ist mein Kryptonit!) ging ich zu Ulta Beauty und fragte die Verkäuferin, welche Mascara unter 15 $ ihr absoluter Bestseller ist (nachdem mein USA Reisebudget völlig überstrapaziert war…). Ihre Antwort?!

 

Die ESSENCE Lash Princess False Lash Mascara*!

 

Ich habe sie mit offenem Mund angestarrt – da stehe ich im Beauty Wunderland 10.000 Kilometer von Zuhause entfernt und die meistverkaufte Drogerie Wimperntusche stammt von ESSENCE? Der Preis von 5 $ und 2070 Reviews mit einem Durchschnitt von 4,5/5 waren Grund genug, die Mascara auszuprobieren!

 

Essence Lash Princess False Lash Mascara

 

Das Bürstchen der ESSENCE Lash Princess False Lash Mascaraist gerade und leicht spitz zulaufend. Obwohl ich Gummibürsten generell lieber mag, komme ich mit ihr sehr gut zurecht und erfasse jede einzelne Wimper.

Im inneren Augenwinkel ist das lange Bürstchen etwas schwierig, aber mit Geduld und Übung komme ich damit zurecht.

 

Essence Lash Princess False Lash Mascara

 

Schon nach dem ersten Auftrag sind die Wimpern ordentlich schwarz, verlängert und dicht. Die Wimperntusche ist ein Mittelding aus Verlängerung und Volumen und damit ein guter Allrounder für alle, die sich nicht entscheiden können.

 

Essence Lash Princess False Lash Mascara

 

Nach der zweiten Schicht verkleben meine Wimpern, aber nicht zu stark – direkt an der Grenze von Volumen zu Fliegenbeinen! Ich achte sehr darauf, die Bürste an Wimpernansatz leicht hin und her zu bewegen, um eine bessere Trennung zu schaffen.

 

Essence Lash Princess False Lash Mascara

Essence Lash Princess False Lash Mascara

 

Mein einziges Problem: Die Mascara färbt ab.

Wenn ich die Haut unter meinen Augen nicht mit Puder betoniere, habe ich nach 1-2 Stunden kleine schwarze Krümel unter den Augen und am Brauenbogen. Sobald ich diese aber wegwische, hält die ESSENCE Lash Princess False Lash Mascara* ohne Ausfälle bis abends durch!

Das ist nicht ideal, aber für eine 3,29 € Mascara nehme ich das in Kauf. Ihr könnt dem Abfärben entgegenwirken, indem ihr die Haut um die Augen mit Schwamm abpudert!

 

Die Wimperntusche nach 5 Stunden in Kyotos Maruyama Park:

Essence Lash Princess False Lash Mascara

Essence Lash Princess False Lash Mascara

Essence Lash Princess False Lash Mascara

 

Die ESSENCE Lash Princess False Lash Mascara* begleitet mich durch Kalifornien und Japan und macht dabei eine gute Figur! Sie ist nicht meine die-hard Lieblingsmascara, die ich immer wieder nachkaufen würde, aber definitiv eine Empfehlung!

Und hey, für 3,29 € ist sie einen Versuch wert, oder?

 

Essence Lash Princess False Lash Mascara

 

 

Kennt ihr die ESSENCE Lash Princess False Lash Mascara*?

Auf welche Drogerie Wimperntusche schwört ihr?

15 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.