Carinas Weltreise: 8 San Francisco Reisetipps

San Francisco war eines meiner Top 3 Ziele während meiner Weltreise (hinter Tokyo und Hong Kong!). Deshalb wollte ich meine 5 Tage in der Stadt so gut wie möglich ausnutzen und so viel sehen, wie möglich. Dabei liegt der Charme San Franciscos außerhalb der Touristengebiete! Hier meine Highlights und Tipps für den schmalen Reisegeldbeutel:

 

Very windy, isn’t it?!

San Francisco Reisetipps

 

San Francisco Reisetipps: Alcatraz im Voraus buchen

Nach meiner Grand Canyon Pleite (kurzfristig abgesagt wegen Schneechaos) wollte ich mit Alcatraz nichts riskieren! Der Besuch des Hochsicherheitsgefängnis war mein Nummer 1 Must See für die USA.

Viele meiner Instagrammies rieten mir, mein Ticket für Alcatraz so früh wie möglich zu buchen, denn die Schifffahrten sind wahnsinnig schnell ausgebucht! Besonders in der Hochsaison solltet ihr eure Alcatraz Tickets so früh wie möglich reservieren.

Die Menschenmassen verlaufen sich während der gruseligen Audiotour ganz gut, dennoch würde ich empfehlen entweder sehr früh zu kommen, oder direkt die Nachttour zu machen. Ein unvergessliches Erlebnis!

 

San Francisco Reisetipps

San Francisco Reisetipps

 

San Francisco Reisetipps: Mit strammen Waden durch die Nachbarschaften

San Francisco ist eine der wenigen Städte in den USA, die sich am besten zu Fuß erkunden lassen! Klar solltet ihr euch Highlights wie Pier 39, die Golden Gate Bridge oder Fisherman’s Wharf nicht entgehen lassen. Aber der wahre Charme der Stadt steckt in den Wohngebieten!

Hier sind zwei Strecken, die eure Waden brennen und Augen leuchten lassen:

 

  • Fisherman’s Wharf – Ghirardelli Square – Lombard Street – Russian Hill – Polk Street
  • Market Street – Hayes Street – Painted Ladies – Haight Ashbury – Golden Gate Park

 

San Francisco Reisetipps

San Francisco Reisetipps

 

San Francisco Reisetipps: KA-CHING! Shopping

Leider konnte ich wegen meines limitierendes Rucksacks nicht viel shoppen, aber folgende Läden solltet ihr euch nicht entgehen lassen:

  • Amazon Go: Neben Seattle und Chicago gibt es diesen innovativen Shop auch in San Fran! Ihr ladet euch die Amazon Go App runter und scannt euren Code am Eingang. Anschließend schnappt ihr euch im Laden Sandwiches, Getränke oder Riegel und verlasst ihn wieder. Ohne Kasse, ohne Checkout! Und: Es funktioniert O_O
  • Deciem: Klein aber fein findet ihr die Produkte von The Ordinary und NIOD in der Innenstadt. Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und ich habe mich mit sämtlichen Peelings eindecken können!
  • Daiso: Ein japanischer 1 € Laden, den ihr gesehen haben müsst. Sei es nur, um dort einen Schirm zu kaufen, aber der kleine Krimskrams und die Snacks sind legendär!
  • b8ta: Ein zufälliger Glücksgriff auf dem Weg zu den Painted Ladies! Hier stellt Google sämtliche neuen und innovativen Produkte vor, von Boosted Boards über Lautsprecher bis zu automatisch vibrierenden Krippen!

 

San Francisco Reisetipps

San Francisco Reisetipps

 

San Francisco Reisetipps: Stadviertelklima

Manche Nationen haben ein Tageszeitenklima, San Francisco ein Stadtviertelklima! So kann es sein, dass ihr innerhalb weniger Straßenblöcke ein völlig anderes Wetter erlebt.

Das Klima ist ganzjährig mild und schwankt zwischen 10 – 30 Grad. Den Wetterbericht könnt ihr ignorieren. Nehmt immer Schirm, Sonnenbrille und Jacke mit und rechnet mit plötzlichen Schwankungen und Regengüssen.

 

San Francisco Reisetipps

 

San Francisco Reisetipps: Museum of Modern Art

Sollte euch ein Regentag blühen, lege ich euch das SFMOMA ans Herz! Ein sehr inspirierendes Museum. Man muss moderne Kunst nicht bedingungslos mögen, aber zwischen den Ölgemälden, Skulpturen und Installationen findet ihr sicher einige Werke, die euch berühren oder begeistern!

 

San Francisco Reisetipps
San Francisco Reisetipps

 

San Francisco Reisetipps: Enjoy the View

Meine Favoriten für einen tollen Ausblick auf die Stadt:

 

Starbucks im Macy’s am Union Square

 

Parkgarage 766 Vallejo St, San Francisco, CA 94133

San Francisco Reisetipps

 

InterContinental Mark Hopkins Hotel Bar

Ein Tipp unseres Tourguides, den ich leider nicht selbst ausprobiert habe!

 

San Francisco Reisetipps: Schlemm Dich glücklich!

Nach all dem Sightseeing müssen wir uns auch um unseren grummelnden Bauch kümmern! Meine Tipps für leckeres und günstiges Essen:

 

  • Delicious Dim Sum Jackson Street: Ein winzig kleiner Laden in Chinatown, bei dem ihr Dumplings, Baos und Dim Sum To Go bekommt! Probiert unbedingt die saftigen Shrimp Dumplings für 2,20 $ / 3 Stück! Die Schlange ist immer lang, aber das Warten lohnt sich.

 

San Francisco Reisetipps

 

  • Clam Chowder im Sauerteig Brotlaib: Die cremige Miesmuschelsuppe ist ein Klassiker in San Francisco! Am besten schmeckt sie im Brotlaib am Hafen. Dort bietet sie fast jedes Restaurant an und kostet meistens nicht mehr als 12 $!

 

San Francisco Reisetipps

 

  • Trader Joe’s Market / 4th Street: Ständig ins Restaurant gehen kann schnell teuer werden! Für gutes und günstiges Essen empfehle ich euch Trader Joe’s. Der Laden ist irgendwas zwischen Walmart und Whole Foods, mit guten Produkten zu fairen Preisen. Die Sandwich und To Go Abteilung ist riesig! Der einzig bezahlbare Lebensmittelladen in San Franciscos Innenstadt.

 

San Francisco Reisetipps: Free Walking Tours mit Britt

Ihr habt nur einen Tag Zeit und möchtet alle Highlights sehen? Dann macht die 5-stündige Free Walking Tour mit Britt! Er zeigt euch seine Lieblingsplätze in der Innenstadt, inklusive einer Fahrt mit dem Cable Car. Little Italy, Chinatown, Financial District, North Beach, Kirchen, Restaurants, Geschichte und ein Einblick in das tatsächliche Leben San Franciscos!

Am besten macht ihr die Tour mit Britt gleich am ersten Tag eurer San Francisco Reise, um einen guten Überblick über die Stadt zu bekommen.

(„Free“ heißt hier ihr könnt so viel Trinkgeld geben, wie ihr möchtet! Nur wenn die Tour eine absolute Katastrophe wäre würde ich nichts geben.)

 

San Francisco Reisetipps

 

Was sind eure San Francisco Reisetipps außerhalb der Klassiker?

2 Comments

  • Liebe Carina,

    danke für die tollen Tipps! Durch Deine Resieberichte habe ich inzwischen richtiges fernweh bekommen uns hab so Lust auf einen Roadtrip mit meinem Lieblingsmann von Las Vegas über LA nach San Francisco. Mal sehen, ob sich das jemals realisieren lässt…

    Viele Grüße
    Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.