Vietnam Reiseroute – in 3 Wochen von Norden nach Süden

Meine Vietnam Reiseroute führte mich diesmal von Hanoi im Norden bis nach Da Lat im Süden. Da ich Saigon und Phu Quoc bereits von meiner ersten Vietnam Reise vor einigen Jahren kannte, wollte ich mich diesmal auf den Norden und die Mitte des Landes konzentrieren. Aber ehrlich gesagt wäre ich auch drei Wochen kaffeeschlüfernd an selben Ort glücklich geworden. Die vietnamesische Küche ist ein Gedicht und allein die Reise wert!

 

enthält Affiliate Links

Vietnam Reiseroute

 

In meiner Vietnam Reiseroute gebe ich euch Tipps, was ich im Nachhinein geändert hätte. So schön die Reise auch war, danach ist man immer noch ein Stückchen schlauer! Vietnam befindet sich gerade im Tourismus-Aufschwung, ist aber noch nicht kaputt geurlaubt, wie zum Beispiel manche Regionen Thailands. In Vietnam werdet ihr auf echte Kultur stoßen, habt aber eine gut ausgebaute Infrastruktur und kommt sehr einfach von A nach B.

Als alleinreisende Frau hatte ich nie Bedenken über meine Sicherheit. Vietnam empfinde ich als sehr freundliches und entspanntes Land für jeden Geldbeutel. Als Backpacker mit kleinem Budget kommt ihr in Vietnam auch mit wenigen Euros pro Tag über die Runden – um einen Eindruck zu gewinnen, verlinke ich euch

 

Meine Vietnam Reisekosten – Hotels, Transfers, Verpflegung!

 

Vietnam_Reiseroute

 

Vietnam Reiseroute in 3 Wochen: HANOI

  • Dauer: 3 Nächte
  • Hanoi La Storia Hotel: Sehr gutes Hotel im Zentrum des alten Viertels!
  • Übernachtet unbedingt im French Quarter – hier pulsiert die Stadt
  • Extrem wuselige, laute Stadt, in der ihr das echte Vietnam hautnah erlebt
  • Tausende Roller, das Überqueren der Straße wird zum Abenteuer
  • Hanoi ist das Foodie Mekka – bucht am besten eine Foodtour, um keine Köstlichkeiten Nordvietnams zu verpassen!
  • Was ihr unbedingt probieren solltet: Egg Coffee (Kaffee mit geschlagenem Eiweiss, schmeckt wie Tiramisu), Bun Cha gegrilltes Schweinefleisch, Ban Xeo Pfannkuchen
  • Während der Foodtour gingen wir auch zur Zugschienen Straße, in der tatsächlich 4 mal täglich noch ein Zug vorbeifährt
  • Für etwas Kultur empfehle ich den Hoan Kiem See Tempel (hier wartete ich mit 10 Chinesinnen 15 Minuten vor der Toilette) und den Temple of Literature
  • Hanoi ist auch der beste Ort, um einen Kochkurs zu machen. Wenn ihr auch einen Markt besucht, kann es sein, dass ihr frittierte Hunde seht!
  • Schönstes Kaffee zum Arbeiten: Das Café the Ylang Gardenista. Ein wahr gewordener Instagram Sukkulenten Traum. Meidet es allerdings am Wochenende vormittags, denn dann mutiert das Cafe zum Kindergarten
  • Lasst euch in Hanoi einfach treiben und akklimatisiert euch zur neuen Kultur

 

Vietnam Reiseroute

Vietnam Reiseroute

 

Transfer Halong Bucht: 3 1/2 Stunden – Mit dem Bus der Kreuzfahrt Gesellschaft!

 

Vietnam Reiseroute in 3 Wochen: HALONG BUCHT

  • Dauer: 1 Nacht (reicht völlig aus!)
  • Über meine Halong Buch Kreuzfahrt habe ich bereits ausführlich berichtet!
  • Es gibt mehrere Anbieter, die meisten sind vergleichbar
  • Anschließend direkt weiter mit Transfer nach Ninh Binh (mein Fehler war es, dass ich wieder zurück nach Hanoi gefahren bin)

 

Vietnam Reiseroute

 

Transfer Hanoi – Ninh Binh: 3 Stunden mit dem Zug in der zweiten Klasse

 

Vietnam Reiseroute in 3 Wochen: TAM COC / NINH BINH

  • Dauer: 3 Nächte
  • Tam Coc Boutique Garden Homestay – Ein familiär gefühltes, kleines Homestay. Moderne Zimmer und ein schöner Garten!
  • Tam Coc gilt landschaftlich als „Halong Bucht an Land“ mit steilen Steinbrocken auf der Ebene verteilt
  • Bootsfahrten: Es gibt zwei Stück. Einmal direkt in Tam Coc. Hier fahren kleine Boote (als Soloreisende müsst ihr einen Partner finden) eine idyllische Strecke entlang. Die Fahrt dauert 1 – 1 1/2 Stunden und hat mir besser gefallen
  • Die andere Bootsfahrt in Trang An dauert um die 3 Stunden, ist kommerzieller. Ihr könnt zwischen 3 verschiedenen Routen auswählen und besucht Tempel.
  • TIPP: der einzige Geldautomat in Tam Coc befindet sich in Trang An!
  • Hang Mua Tempel – da es an dem Tag extrem heiß war, habe ich den berühmten Tempel leider nicht geschafft, würde ihn aber sehr empfehlen! Der Ausblick muss gigantisch sein
  • Fahrradtour: Tam Coc lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden. Macht einen Stop bei der Bich Dong Pagode und dem Thung Nham Birdpark
  • Bestes Banh Mi: Das beste vietnamesische Baguette gab es in Tam Coc bei Hanoi Banh Mi, in der Kombination Tofu und Erdnussbutter

 

Vietnam Reiseroute

Vietnam Reiseroute

 

Transfer Ninh Binh – Dong Hoi: 9 Stunden Zug erste Klasse. Wenn ihr es euch leisten könnt, gönnt euch die erste Klasse für diesen langen Streckenabschnitt!  (Italiener mit Ungarin)

 

Vietnam Reiseroute in 3 Wochen: DONG HOI

  • Dauer: 2 Nächte
  • Au Lac Hostel – sehr einfach, aber sauber!
  • In Dong Hoi macht man hauptsächlich Stop, um die berühmten Höhlen zu sehen
  • Phong Na und Paradise Höhlen – ich habe eine ganztägige Tour im Voraus gebucht
  • Die Höhlen sind sehr beeindruckend und mit einer organisierten Tour habt ihr keinen Stress

 

Vietnam Reiseroute

Vietnam Reiseroute

 

Transfer Dong Hoi – Hue: 3 Stunden Zug. Die lange Strecke habt ihr hinter euch, nun könnt ihr die Zugfahrt genießen!

 

Vietnam Reiseroute in 3 Wochen: HUE

  • Dauer: 3 Nächte
  • The Scarlett Boutique Hotel – Bisher das beste Hotel, in dem ich jemals übernachtet habe! Rundum exzellenter 5 Sterne Service, tolles Design und keine 30 € pro Nacht!
  • Hue ist die ehemalige Kaiserstadt. Das zeigt sich in den gehobenen Gebäuden und exklusiven Restaurants
  • Die Stadt ist eleganter, gediegener und leiser als der Rest Vietnams
  • Es gibt mehr Autos als Motorroller
  • Ein Besuch der Imperial City Anlage ist natürlich ein Muss – ich habe 2-3 Stunden darin verbracht
  • Anschließend fuhr ich mit dem Grabroller zur Thien Mu Pagode – kostenloser Eintritt!
  • Die Schifffahrt auf dem Perfume River war eine gute Abkühlung, aber der Ausblick nicht spektakulär

 

Vietnam Reiseroute

Vietnam Reiseroute

 

Transfer Hue – Hoi An: Da der Zug nur bis Da Nang fährt, habe ich mich für die 2h Direktverbindung mit dem Bus entschieden.

 

TIPP: Wenn ihr gerne Roller fahrt, macht die Strecke selbst. Der Hai Van Pass muss unglaublich schön sein!

 

Vietnam Reiseroute in 3 Wochen: HOI AN

  • Dauer: 4 Nächte
  • Atlas Hotel: Ein großes Hotel mit Pool und riesigem Frühstücksbüffet
  • Mein Favorit – zwar ist Hoi An sehr touristisch, aber das hat seinen Grund. Die Laternenstadt ist ein echtes Schmuckstück
  • Einen ganzen Tag könnt ihr in Hoi An allein durch die Gassen schlendern und immer wieder Neues entdecken
  • Schnappt euch ein Rad und fahrt durch die Reisfelder im Norden
  • Schneidern lassen – Hoi An ist für seine Maßschneider bekannt. Überlegt euch vorher, was ihr gerne hättet und geht am besten am ersten Tag gleich zum Schneider eures Vertrauens. Nirgends bekommt ihr ein maßgeschneidertes Seidenkleid für 50 €!
  • White Rose Dumplings: Hoi An hat einige regionale Gerichte, die ihr am besten mit einer guten Foodtour erkundet. Aufgrund der vielen Touristen ist es schwer, günstiges und authentisches Essen zu finden. Fragt am besten euren Guide!
  • Nirgends in Vietnam hätte ich so gut shoppen können, wie in Hoi An! Von Hipster Shops bis zu schicken Klamottenläden. Scheut euch nicht zu handeln!
  • Banh Mi Phuong von Anthony Bourdain bekannt gemacht! Die Baguettes sind tatsächlich sehr gut, was auch der Auslöser für die lange Schlange ist. MEIN GEHEIMTIPP: Es gibt eine Filiale am Central Market, keine 200 Meter vom originalen Laden entfernt. Hier steht niemand an!
  • Nicht gemacht: Ba Na Hills Golden Hands – was ich im Nachhinein bereue!

 

Vietnam Reiseroute

Vietnam Reiseroute
Vietnam Reiseroute

 

(Da Nang und Nha Trang habe ich bewusst ausgelassen, da ich von anderen Reisenden nicht viel Positives darüber gehört habe!)

 

Transfer Hoi An – Da Lat: 1 Stunde Flug oder über 12 Stunden mit dem Bus – ihr habt die Wahl!

 

Vietnam Reiseroute in 3 Wochen: DA LAT

  • Dauer: 3 Nächte
  • Cozy Nook Hostel: Das beste Hostel, in dem ich bisher war! Die täglichen Family Dinner bringen dich sofort in Kontakt mit den anderen Reisenden
  • Da Lat ist eine kühlere Bergstadt und komplett anders als der Rest Vietnams
  • Hier wird der Großteil des Gemüses angebaut, es gibt viele Gewächshäuser
  • Durch die Lage in den Bergen habt ihr Höhensonne bei angenehmen 20-25 Grad
  • Bucht auf Klook unbedingt die Countryside Tour*, aber NICHT die City Tour – die war ein völliger Reinfall
  • Besucht die einzige Erdbeerfarm Vietnams (erwartet aber nicht zu viel von den Erdbeeren)
  • Tobogan Bahn am besten so früh wie möglich besuchen, damit ihr heizen könnt
  • Das berühmte Crazy House solltet ihr euch auch anschauen, ich fand es seeeehr creepy!
  • Eine Übernachtung im Resort würde ich nicht empfehlen, da ihr völlig ab vom Schuss seid

 

Vietnam Reiseroute

 

Zum Abschluss empfehle ich euch noch 2 Nächte in Ho Chi Minh, da ihr vermutlich von dort aus weiterfliegen werdet!

Ich bin von Da Lat aus direkt nach Bangkok geflogen.

Sehr viele Reisende schwärmten auch von Sapa, einem Bergdorf im Norden Hanois an der Grenze zu China. Ich hatte mein Hotel dort schon gebucht, konnte mich aber dann nicht zu der langen Anfahrt überwinden! Aber nächstes Mal dann ;)

 

 

Welche Vietnam Reiseroute würdet ihr einschlagen?

Was hat euch in Vietnam am besten gefallen?

Tags from the story
,

6 Comments

  • Vielen Dank für diesen Blogpost! Den werde ich mir auf jeden Fall abspeichern und nochmal genauer anschauen, wenn es bei uns soweit ist. Nächstes Jahr möchte ich ja auch gerne nach Vietnam :)

  • Hallo Carina,

    ich möchte im Dezember auch gerne nach Vietnam. Da es aber im Norden wohl sehr regnerisch ist werden wir uns auf den Süden/Zentral-Vietnam konzentrieren. Phu Quoc, Saigon werden es auf jeden Fall. Ich bin noch auf der Suche nach guten Tauch-Spots :) Mal sehen wie das Wetter ist… eventuell kann ich ja doch einen Abstecher in den Norden machen, deine Bilder machen Lust auf Natur pur und ich würde so gerne einmal die Halong Bucht sehen.

    Liebe Grüsse Valerie

    • Hallo liebe Valerie, leider kann ich dir mit Tauch Spots nicht dienen, aber es wird euch bestimmt gefallen! Die Flüge innerhalb Vietnams sind so günstig, mach unbedingt einen Abstecher in den Norden!

  • Wahnsinn was du dir eine Mühe mit den tollen Routen und Reisekosten Postings machst. So wertig und hilfreich für zukünftige Reisende. Super

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.