Browsing Tag

Anastasia Beverly Hills

Review

5 folgenschwere Beauty Produkte!

folgenschwere Beauty Produkte

 

Was war zuerst da – die Beauty Routine oder das Produkt?

Bei mir ist es so, dass ich eine feste Beauty Routine entwickelt habe und die jeweiligen Produkte munter austausche. Immer auf der Suche nach dem nächsten Heiligen Gral! Aber es gibt Produkte, die sind so gut, dass sie meine Wohlfühlroutine völlig über den Haufen werfen und neu definieren!

 

Here they are 🙂

 

folgenschwere Beauty Produkte

 

Augenbrauen – anstatt keine Augenbrauen

Anastasia Beverly Hills Brow Definer*

Bevor ich den Brauenstift von Anastasia Beverly Hills kannte, habe ich meine Augenbrauen sträflich vernachlässigt. Mehr Beachtung als Zupfen habe ich ihnen nicht zukommen lassen. Seit ich mit Medium Brown aber meine perfekte Farbe gefunden habe, gehört das Nachzeichnen der Augenbrauen zu meiner täglichen Routine! Mit dem breiten Brow Definer brauche ich gerade mal 30 Sekunden pro Augenbraue!

 

 

Beauty Schwamm – anstatt Make Up Pinsel

Beauty Blender Schwamm* / Real Techniques Miracle Complexion Sponge*

Egal, wie viel Mühe ich mir mit Foundationpinseln gebe, das Ergebnis auf der Haut wird nie so schön wie mit einem Schwamm! Ich habe das Gefühl, dass die Foundation schöner auf der Haut sitzt und sich besser mit ihr verbindet, wenn ich sie mit dem Schwamm auftupfe.

Mit dem Pinsel aufgestrichen wird Foundation bei mir oft ungleichmäßig und hat eine kürzere Haltbarkeit. Deshalb habe ich mir einen Multipack der Real Techniques Schwämme gegönnt und benutze sie nun jeden Morgen für Foundation, Concealer und Puder!

 

folgenschwere Beauty Produkte

 

Wimpernwelle – anstatt Wimpernzange

Wimpernwelle Kit für 8 Anwendungen* / Tutorial

Eine absolute Revolution für mich! Ich liebe üppige, geschwungene Wimpern und habe dafür einen kleinen Fetisch entwickelt. Früher habe ich meine Wimpern jeden Tag mit der Zange hoch gebogen, nur damit sie 5 Minuten später wieder schnurgerade herunter hingen.

Mit der Wimpernwelle brauche ich nun keine Zange mehr und mascariere (oder so 😉 ) nun munter drauf los. Ich wiederhole die Behandlung alle 4 Wochen und habe mittlerweile gute Übung darin. Am Anfang war das Platzieren der Kleberolle etwas schwierig, aber nun gelingt die Anwendung wie von Zauberhand. 24/7 geschwungene Wimpern und jede Mascara sieht genial aus – ich liebe es!

 

folgenschwere Beauty Produkte

 

folgenschwere Beauty Produkte

 

Bioderma – anstatt Makeuptücher

Bioderma Sensibio Mizellenlösung*

Von einer Abschminkroutine kann bei meinem Teenie-Ich nicht die Rede sein – entweder ging ich komplett geschminkt ins Bett oder habe rudimentär das Gröbste mit Makeupentfernertüchern abgespachtelt. Böse kleine Carina! Wenn mir das Lesen von Beauty Blogs in den letzten 10 Jahren etwas beigebracht hat, dann, dass man sich jeden Abend abschminken und morgens Sonnenschutz auftragen muss.

Bioderma ist dabei immer mein zweiter Reinigungsschritt. Das „Gröbste“ entferne ich mit einem Reinigungsöl, Mascarareste und ganz hartnäckige Foundation eliminiere ich anschließend mit Bioderma. Die Reinigungswirkung ist sehr gut, dabei ist die Mizellenlösung aber sehr mild und brennt nicht in den Augen!

 

folgenschwere Beauty Produkte

 

Cremelidschatten – anstatt Lidschattenprimer

MAC Constructivist Paint Pot*

Seit ich mich mit Ein Pummel Wird Fit gesund ernähre, hat sich nicht nur mein Körper sondern auch meine Haut verändert. Meine Augenlider sind viel weniger ölig als früher und Lidschatten hält deutlich länger. Deshalb greife ich nun lieber zu matten Cremelidschatten, die dem Lid ein wenig „natürlichen Schatten“ verleihen, als die heavy duty Lidschattenbase.

Vor allem Constructivist ist dabei einer meiner Favoriten, da das Hellbraun meine blauen Augen betont.

 

folgenschwere Beauty Produkte
 
 

 
 

Welche Produkte haben eure Beauty Routine revolutioniert?

 

folgenschwere Beauty Produkte

Review

Make Up aufbrauchen, anstatt kaufen!

Make Up aufbrauchen

 

Ist Make Up Aufbrauchen das neue Kaufen?

Ich habe das Gefühl, Beauty Hauls werden immer seltener und Beauty Blogger binden generell mehr Lifestyle Themen ein. Mich hat die Minimalismus Welle in der Online Social Media Welt voll gepackt, nicht zuletzt nach meiner Marie Kondo Erleuchtung! Zwar stimme ich ihr nicht in allen Punkten zu, aber der Grundgedanke (Weckt dieser Gegenstand eine unbändige Freude in mir?) hat meine Einstellung zu meiner Schminksammlung komplett verändert.

Ich möchte meine Produkte schätzen, abnudeln und bis ins letzte Detail kennenlernen. Deshalb starte ich ein ungezwungenes „Project Pan“. Das heißt, ich nehme mir eine Hand voll Produkte vor, die ich aufbrauchen möchte. In dieser Zeit versuche ich, meine Make Up Ausgaben möglichst gering zu halten. Das sollte kein Problem sein, denn ich kaufe grundsätzlich kaum noch Make Up!

 

Tipp: Wenn ihr echte Beauty Horder seid, probiert unbedingt mein Lippenstift Experiment aus!

Lässt sich auch auf Lidschatten, Eyeliner, Nagellacke usw. übertragen!

Continue Reading

Tipps, Tricks & Tutorial

Make Up für Faule

Make Up für Faule

 

In einem früheren Leben war ich ein Faultier. Denn wo andere Power und Antrieb haben, habe ich ein Herz für meine weiche Couch oder mein noch weicheres Bett. Ist einmal der Funke übergesprungen kann ich mich Hals über Kopf in ein Thema stürzen, aber grundsätzlich suche ich den Weg des geringsten Widerstandes. Das muss nichts Schlechtes sein, denn wie sagte Bill Gates so schön:

 

„I choose a lazy person to do a hard job. Because a lazy person will find an easy way to do it.“

 

Ich sollte mich bei Microsoft bewerben 😀 Obwohl ich den Prozess des Make Up Auftragens sehr liebe, kenne ich nach Jahren des Schminkens ein paar Tricks, wie ich mir morgens Zeit sparen kann und trotzdem ein effektvolles Make Up zaubere. Mein Make Up für Faule!

 

Continue Reading

Review

Worth the Hype? Kult Kosmetik im Test!

Kult Kosmetik

 

Habt ihr auch manchmal das Gefühl, dass ihr Instagram aufmacht und alle alle alle Beauty Instagramer die gleichen Produkte benutzen? Mit Instagram bin ich immer bestens über die weltweit gehypten Beauty Produkte informiert. Oft sind mir diese Wellen too much, aber manchmal lasse ich mich vom Hype mitreißen. Zwei dieser Kandidaten möchte ich euch in diesem Post vorstellen:

 

Continue Reading

Look Review

5 Tage – 1 Schminktisch

Schminktisch

 

Die Challenge: Eine (Arbeits-)Woche lang dokumentieren, was alles auf meinem Schminktisch landet!

Klar habe ich mir etwas mehr Mühe gegeben, Abwechslung einzubringen, aber die Looks und Produktauswahl sind mein ganz typischer Büroalltag!

 

Continue Reading

Review

If you had to pick one: Beauty Favoriten

IMG_7610

 

Welcome back aus der Sommerpause!

Momentan spiele ich immer häufiger mit dem verführerischen Gedanken, den Großteil meiner Make Up Sammlung wegzugeben. SCHOCK! Ich weiß! Aber mittlerweile erdrückt mich die Masse an Produkten einfach. Bisher konnte ich mich noch nicht dazu durchringen, meine Schätze wegzugeben. Aber ich stelle mir oft folgende Frage:

 

Wenn ich ich meine Schminksammlung bis auf ein Produkt pro Kategorie aufgeben würde, welche wären das?

Continue Reading

Review Video

Neues Video: Sephora US Bestellung in Action! (Haul-torial)

IMG_7300

 

Selten hat sich einer meiner Sephora Hauls so gut für ein Haul-torial (see what I did there 😉 ?) angeboten, wie dieser hier! First Impressions konnte ich es nicht nennen, da ich die Produkte schon einige Male getragen habe, vor diesem Video. Weil ich ein ungeduldiger Mensch bin. Da habt ihr es.

 

Hier geht’s zum Sephora Haul-torial Video!

Wäre ich nicht so unendlich scharf gewesen auf die Cover FX Custom Cover Drops Probe, hätte ich die Bestellung ganz normal über Sephora und DHL Express laufen lassen können. ABER da Sephora keine Goodie oder Rabatt Codes mehr für deutsche Kunden zulässt, habe ich meine Sendung über das US Postfach von Shipito aufgegeben. Im Endeffekt habe ich mir ein paar Euro gespart, aber wenn ihr an das komplette Sephora Sortiment ran wollt (Estée Lauder, Clinique, Dior usw.), lohnt sich der Aufwand sicherlich. Oder wenn Sephora im Herbst wieder die 20 % Rabatt Aktion macht…

Für Airmail habe ich 25$ Versand bezahlt und das Paket war innerhalb von 10 Tagen bei mir. Alles zur Einrichtung eines US Postfachs könnt ihr hier nachlesen.

 

Das ist in meinem Paket drin:

IMG_7288

 

Ardency Inn Modster Eyeshadow in Rose Gold*: Mittlerweile habe ich ihn mit Alkohol gepresst und er ist wieder wie neu! Der Ardency Inn Lidschatten war eine Empfehlung von Magi. Ich bin wirklich verliebt und trage seit Tagen nichts anderes mehr. Ein unheimlich interessanter, changierender Rosé-Bronze-Gold-Braun-Ton mit hoch metallischem Finish. Ähnlich wie die Make Up Geek Foiled Lidschatten, nur weniger krümelig.

 

IMG_7284

 

Anastasia Beverly Hills Brow Wiz*: Mein heiliger Augenbrauengral. Perfekte Farbe, perfekte Anwendung, perfektes Ergebnis. Nun endlich mit zwei GLEICH GROßEN KAPPEN!!!

Becca x Jaclyn Hill Shimmering Skin Perfector in Champagne Pop*: Der champagner-farbene / beige Schimmer ist an jedem Hautton sehr schmeichelhaft und universell. Wenn ihr den maximalen Strobing „ich bestehe nur aus Highlighter“ Look möchtet – Champagne Pop is your choice!

 

IMG_7295

 

Cover FX Custom Cover Drops in N30*: Die Drops in N10 sind mir aktuell viel zu hell und auch im Winter mehr zum Aufhellen von Foundations gedacht. Deshalb wollte ich sie unbedingt noch in einem dunkleren Ton wie N30, da kam die Probe genau richtig! Ich werde sie euch noch gesondert vorstellen, aktuell habe ich noch keine ausgeprägte Meinung zum Foundation Konzentrat!

 

Was steht aktuell auf eurer Beauty Wunschliste?
Habt ihr in letzter Zeit mal wieder bei Sephora bestellt?

 

 
affiliatefarbverlaufschmal - Kopie